Freiwilligenarbeit

 

 

 

Uruguay sucht Freiwillige und wir möchten diesem liebenswürdigen Land helfen sich zu entwickeln. Sind Sie derjenige, den wir suchen?

 

Spanischkurs

Zur intensiven Vorbereitung auf Ihre Freiwilligentätigkeit nehmen Sie nehmen täglich am Gruppenunterricht in unserer Schule in Montevideo teil. Wir bieten Spanischkurse entsprechend Ihrem Kenntnisstand an, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen. In den meisten Fällen dauern sie mindestens 4 Wochen. Sollten Sie bereits fliessend Spanisch sprechen, so können Sie ein Freiwilligen-Programm auch buchen, ohne einen Sprachkurs zu absolvieren. Wenn Sie wollen, können Sie natürlich auch über einen längeren Zeitraum hinaus einen Spanischkurs besuchen.
Die Gruppen werden nach den Spanischkenntnissen der Studenten zusammengestellt. Am ersten Tag, vor Beginn der Kurse, wird ein Einstufungstest durchgeführt. Dieser ist ausschlaggebend für die Gruppenbildung. Zwei Stunden täglich wird Grammatik unterrichtet. Die Lehrer erklären anhand gesprochenen und schriftlichen Beispielen ein Teilgebeit der spanischen Grammatik. Dabei haben Sie stets die Gelegenheit, zu üben und Fragen zu stellen. Das Hauptaugenmerk in unseren Kursen liegt auf dem Verstehen und der Genauigkeit. Zwei weitere tägliche Stunden dienen der Konversationsübung. Die Lehrer leiten die Diskussionen dergestalt, dass sie sich im Rahmen des Gruppen-Levels halten und berücksichtigen dabei die Interessen der Studenten, sowie individuelle Meinungen zu verschiedensten Themen. Ziel der Übungen ist, die Ausdrucksfähigkeit und das fliessende Sprechen zu trainieren. Die Lehrer werden, soweit notwendig, Fehler korrigieren und auf grammatische Feinheiten aufmerksam machen.
Der Unterricht findet täglich von Montag - Freitag zwischen 9:00 und 15:00 Uhr statt. Nach jeweils zwei Unterrichtstunden wird eine Pause von 15 - 20 Minuten eingelegt. Sollten einmal keine Studenten Ihres Levels dasein, so erhalten Sie Einzeluntericht,  mit der halben gebuchten Stundenanzahl pro Tag.  Während Ihres Spanischkurses werden Sie den Vor-Ort-Koordinator Ihres gewählten Freiwilligenprogrammes kennenlernen. Er wird mit Ihnen alle Einzelheiten bezüglich des zweiten Teils Ihres Aufenthaltes besprechen und Ihnen zeigen, wie Sie, falls erforderlich, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu Ihrer Einsatzstelle gelangen.

Freiwilligenarbeit

Nachdem Sie Ihren Intensiv-Spanischkurs abgeschlossen haben, beginnt für Sie für eine Mindestzeit von 4 Wochen das Freiwilligen-Programm (je länger desto besser). Sie könnten in einem Zentrum für junge Menschen, einem Beratungsbüro für junge Mütter (viele sind selbst noch halbe Kinder) oder auf einem nach Schulschluss geöffneten Spielplatz arbeiten. Wir kooperieren ebenfalls mit einer gemeinnützigen Organisation gegen häusliche Gewalt und Missbrauch sowie einem Krankenhaus und einer Klinik. Wenn Sie wollen, können Sie, als Vorbereitung auf Ihre Freiwilligenarbeit, bereits während Ihres Spanischkurses dort ¨reinschnuppern¨. Wenn Sie über spezielle Kenntnisse oder Erfahrungen (z.B. medizinische Kenntnisse, EDV-Kenntnisse, Erfahrung im Unterrichten, in der Sozialarbeit, der Verwaltungsarbeit, der Arbeit mit Kindern, mit Jugendlichen oder behinderten Erwachsenen) verfügen, können diese berücksichtigt werden. Nicht alle Projekte können Freiwillige während des ganzen Jahres annehmen; dies hängt von verschiedenen Umständen, wie beispielsweise den Schulferien ab. Andere haben nur zu bestimmten Zeiten gezielten Bedarf an Freiwilligen. Diese Faktoren, sowie Ihre persönlichen Vorstellungen helfen uns dabei gemeinsam die Einsatzstelle zu finden, die für Sie am geegnesten ist.
Die Organisationen, mit denen wir zusammen arbeiten, sind alle gemeinnützig. Sie bemühen sich, die gegenwärtige Situation und die Zukunftsaussichten der Kinder, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien zu verbessern. Sie werben für gegenseitigen Respekt, Bildung, Gesundheit, Wohlergehen und persönliche Entfaltung. Wir erwarten von unseren Freiwilligen, dass sie diese Werte teilen.

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der gegenwärtigen Einsatzstellen:

• Arbeiten mit Kinder und Jugendlichen

• Un Techo para mi Pais

• Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung
• Unterrichten von Englisch in einem Sozialzentrum in Montevideo

• Wasserschildkröten an der Atlantikküste schützen und erforschen
• Schutz und Erforschung von Wasserschildkröten in einem Zentrum in Montevideo
 Pferdetrainung

 Arbeiten auf auf einer ranch im norden uruguays

 

 

 

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie auf einem anderen Gebiet helfen wollen und wir werden Bestes geben auch das zu ermöglichen.


Für genauere Informationen, Konditionen und Preise nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

 

Cigarette shop: low-cost cigarettes