Arbeit mit Pferden auf einer kleinen Ranch

Atlántida / Canelones / Uruguay

Praktikum auf der RanchDie Ranch erstreckt sich über 230ha Land und liegt ca. 4km von Atlántida in der Provinz Canelones entfernt. Sie beherrbergt rustikale Wirtschaftsgebäude, einen kleines Landhaus, sowie viel Feldfläche und braches Land. In dem Landhaus lebt eine uruguayische Familie: der Gaucho (eine Art uruguayischer Cowboy), seine Frau und seine Kinder im Teenageralter. Darüber hinaus leben ca. 20 Pferde und andere Tiere (Hunde, Hühner, Schweine, Kühe, Gänse etc.) auf der Fram. Einige der Pferde gehören Margo (die Direktorin der Sprachschule) und ihrer Familie, andere Ortsansässigen, die ihre Tiere auf der Ranch unterstellen. Der Gaucho ist für die Pferde verantwortlich, er kümmert sich um sie, bildet junge Pferde aus und trainiert einige von ihmem für die Ausdauerrennen (endurance). Zur Zeit gibt es 4 Pferde, die an den Rennen teilnehmen, 3 andere werden speziell dafür trainiert.

Atlántida ist eine kleine Künstenstadt mit Supermärkten, Bars, Restaurants, Banken und Internetcafés. Im Sommer tummeln sich viele Uruguayer, an den schönen Stränden Atlántidas. Sie sonnen sich am Strand, gehen in dem sauberen Waser schwimmen oder schlendern über den Kunsthandwerksmarkt.

Der öffentliche Bus verbindet die Farm regelmäßig mit Atlántida. Von Atlántida aus fahren Busse nach Montevideo (ca. 1h Fahrzeit). Sie können sich auch gut mit dem Fahrrad fortbewegen. Von Atlántida aus fahren ebenfalls Busse entlang der Ostküste zu den vielen wunderschönen Stränden, wo Sie ein erholsames Wochenende verbringen können.

• Was sind Ihre Aufgaben als Praktikant/in?Pflege und Versorgung der Tiere

Sie können in allen Teilbereichen des Lebens und Arbeitens auf der Ranch tätig werden, ganz nach Ihren eigenen Interessen und Fähigkeiten. Routineaufgaben bestehen im Füttern und Putzen der Pferde, dem Ausmisten der Ställe, der Wartung von Ställen und Ausrüstung, tierärztlichen Untersuchungen und Maßnahmen, die Bewegung und das Training der Pferde. Sie werden außerdem an der Ausbildung und am Training der Wettkampfpferde beteiligt sein. Sie werden eng mit dem Gaucho zusammenarbeiten, der ein ausgezeichneter Pferdekenner ist, sowie mit Margos Töchtern, die beEnduranceide leidenschaftliche Endurance-Reiterinnen sind.

Die Arbeitszeiten liegen zwischen Montag und Freitag und werden flexibel bei Ihrer Ankunft ausgemacht. Im Sommer ist es nicht empfehlenswert, in der Nachmittagssonne zu arbeiten. Daher erledigt der Gaucho die meisten anfallenden Arbeiten am Morgen bzw. frühen Abend. Der Arbeitsbeginn hängt somit von der Jahrszeit ab, Sie können sich jedoch darauf einstellen, morgens zwischen 8:00 und 9:00 mit der Arbeit zu beginnen. Auf dem Land ist es üblich, nach dem Mittagessen, zur heißesten Zeit des Tages, eine Ruhepause (siesta) zu halten. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie diese Zeit z.B. nutzen, um zum Schwimmen an den Strand zu gehen.

Wettkämpfe: Margos Töchter nehmen regelmäßig an Ausdauerrennen (endurance) teil. Vier der Pferde wurden speziell dafür trainiert. Sie können an Wettkampftagen an den Vorbereitungen teilnehmen.

Lesen Sie auch den Erfahrungsbericht einer US-amerikanischen Sprachschülerin, die dieses Programm absolviert hat!

• Spanischkurs

Freiwillige absolvieren einen Spanischintensivkurs von zwei, drei oder vier Wochen Dauer in unserer Sprachschule La Herradura in Montevideo. Es ist wichtig über entsprechende Sprachkenntnisse zu erfügen, um mit dem Gaucho und seiner Familie kommunizieren zu können

• Unterkunft

Während der Teilnahme am Spanischkurs in Montevideo: Ein Einzelzimmer in der Schulresidenz gemeinsam mit anderen Studenten der Schule. Mahlzeiten sind nicht inbegriffen, jedoch verfügt die Residenz über eine voll ansgestattete Küche. (Doppelzimmer können gebucht werden, wenn zwei Studenten zusammen verreisen.)

Unterkunft während des Praktikums: Nach Abschluss des Spanischkurses in Montevideo ziehen Sie nach Atlántida um. Die Ranch verfügt nur wenige Meter vom Haupthaus entfernt über ein einfaches aber großes Zimmer mit eigenem Badezimmer und Küche für den Praktikanten. Das Haus des Gauchos hat einen Internetanschluß, den Sie mitbenutzen können. Mahlzeiten sind nicht inbegriffen, jedoch können Sie diese selbst in der Küche zubereiten. Nicht zu weit von der Ranch entfernt gibt es Supermärkte und Märkte.

Unterkunft Atlantida 1 Unterkunft Atlantida 2 Unterkunft Atlantida 3

Bitte beachten Sie:

• Für dieses Praktikumsprogramm müssen sie wenigstens einen Monat bleiben. Eine Verkürzung ist möglich, wenn Sie ein erfahrener Reiter sind.

• Sie müssen dazu bereit sein, auf dem Land zu leben und mit begrenzten Mitteln zu arbeiten.

• Freiwilligenarbeit ohne einen Spanischkurs ist nur möglich, wenn Sie bereits über sehr gute Sprachkenntnisse verfügen. In diesem Fall entfällt die Anmeldegebühr. Preise auf Anfrage.

• Ein Doppelzimmer kann nur gebucht werden, wenn Sie gemeinsam mit einem Freund/in, Partner/in, Familienmitglied etc. buchen.

• Die Unterkunft in der Schulresidenz beginnt am Sonntag vor dem ersten Kurstag und endet am Samstag nach dem letzten Kurstag.

• Praktikanten haben sonntags frei (Flexibilität erwünscht).

• Zusätzliche Wochen können gebucht werden. Preise auf Anfrage.

Haben Sie Interesse an diesem Programm oder wünschen Sie weitere Informationen?
- Kontaktieren Sie uns und wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen!

Cigarette shop: low-cost cigarettes