Wichtige Informationen 

Stundenplan.    

Der taegliche Unterricht dauert von 9-15 Uhr. Ihren eigenen Unterrichtsplan werden Sie an Ihrem ersten Unterrichtstag bekommen, wenn die Studenten den entsprechenden Gruppen zugeteilt sind. Jede Unterrichtsstunde dauert 55 Minuten. Nach zwei Stundenwird eine Pause von 15-20 Minuten gemacht. Der Stundenplan wird in der Eingangshalle ausgehaengt und wir empfehlen, dass Sie taeglich einen kurzen Blick darauf werfen.

Kalender. Der Gruppenunterricht beginnt immer montags - das ganze Jahr ueber. Sollte ein Nationalfeiertag auf einen Montag fallen, so beginnt er am Dienstag. Nationalfeiertage in Uruguay sind der 1.1., Karfreitag, Karnevalfreitag,  der 1.5., der 18.7., der 25.8. und der 25.12.2015. Am 24. Und 31.Dezember gibt es nur Unterricht bis 13:00.

Der erste Tag

Der erste Unterrichtstag beginnt um 9 Uhr mit einem Einstufungstest, um den passenden Kurs für diejenigen Studenten zu finden, die bereits Spanischkenntnisse haben. Sprachneulinge absolvieren keinen Test und beginnen sofort mit dem Unterricht. Der Stundenplan am ersten Unterrichtstag kann von dem Plan der Rest der Woche abweichen, jedoch bleibt er von Dienstag bis Freitag gleich. Am ersten Unterrichtstag findet eine Begrüβungsversammlung statt, sodass sich Lehrer und Studenten einander vorstellen können. Ferner wird ein wenig über die Schule und die geplanten gemeinsamen Aktivitäten der laufenden Woche gesprochen.

Der letzte Tag

Am Ende des Sprachkurses erhalten alle Studenten ein Teilnahmezertifikat, das auch als Nachweis für eine eventuelle Kostenerstattung dienen kann, wenn man im eigenen Heimatland studiert. Wenn gewünscht, dann kann auch ein schriftliches und mündliches Examen absolviert werden. Wir bitten unsere Studenten auch darum, einen Fragebogen über ihren Aufenthalt und ihre Erfahrungen in der Schule auszufüllen, sodass wir weiterhin Verbesserungen vornehmen können.

Studenten

Das Mindestalter für alle Kursteilnehmer ist 18 (Ausnahme: Kinderkurse).  Studenten im Alter von 14-17 Jahren können mit der Zustimmung ihrer Eltern teilnehmen.  Eine Altersbegrenzung nach oben hin gibt es nicht. Wir haben Studenten aller Altersklassen, Nationalitäten und aus allen sozialen Schichten. Einige von ihnen machen Urlaub, und einige haben sich entschieden in Uruguay zu leben bzw. zu arbeiten oder sich zur Ruhe zu setzen. Andere, belegen einen Kurs im Rahmen eines längeren Auslandsaufenthalts, z.B. Rucksacktouristen, die ganz Südamerika bereisen. Unsere Sprachschüler kommen hauptsächlich aus den USA, Kanada, Europa und Brasilien, aber selbstverständlich heiβen wir Leute aus der ganzen Welt willkommen.

Lehrer

In der Schule gibt es im Moment ein Ganztagslehrer und verschiedene Halbtagslehrer. Sie alle sind Muttersprachler und haben langjährige Erfahrung, wenn es darum geht Spanisch als Fremdsprache zu unterrichten. Sie sind gut ausgebildet und immer freundlich und jederzeit bereit in allen Angelegenheiten des Spanischstudiums zu helfen. Ebenso können sie Empfehlungen und Informationen geben, damit man seinen Aufenthalt in Uruguay genieβen kann. Täglich hat ein Lehrer eine Stunde Zeit für die Studenten, in der er alle Fragen beantworten kann. Einmal pro Woche kann mit den Lehrern auch der Lernfortschritt der Studenten diskutiert werden und die Sprachschüler haben die Möglichkeit sich selbst mit einzubringen.

Büro

Das Büro ist auβer an Wochenenden und Feiertagen täglich von 9-15 Uhr geöffnet. Während dieser Zeit wird das Büropersonal alle Fragen der Studenten zu Exkursionen und anderen Aktivitäten beantworten, ebenso wie Unklarheiten über die Kurse oder die Unterbringung. Beispielsweise können unsere Studenten, wenn Sie der Meinung sind ihr Kurs sei zu einfach oder zu schwierig, mit dem Büropersonal oder dem Lehrer darüber sprechen und an einer anderen Gruppe mit anderem Level teilnehmen. Das Büro ist auch der Ort, an dem die Kursgebühren entrichtet werden, ebenso die Teilnahmekosten an den verschiedenen sozialen Aktivitäten.

Einstufungstest:

Studenten mit bisherigen Sprachkenntnissen sollten eine Woche vor ihrer Ankunft den online Einstufungstest ausfüllen: http://www.spanish-herradura.com/de/einstufungstestspanishAbsolute Anfänger benötigen den Test nicht. Der Stundenplan richtet sich nach den Ergebnissen des Einstufungstests oder wird im Falle von absoluten Anfängern direkt bekannt gegeben.

Stundenplan: 

Der Gruppenunterricht findet täglich von 09:00 bis 15:00 Uhr statt (Einzelunterricht kann auch nach 15:00 Uhr möglich sein). Die Studenten erhalten ihren Stundenplan nachdem sie den online Einstufungstest absolviert haben. Studenten ohne Vorkenntnisse müssen den Einstufungstest nicht ausfüllen. Jede Unterrichtsstunde dauert 55 Minuten und jeder Kurs beinhaltet eine 10-20 minütige Pause. Der Stundenplan wird in der Eingangshalle aushängt.

Ankunft: 

Die Studenten erhalten einen Ordner mit Informationen über ihren Aufenthalt sowie einen Stadtplan zur ersten Orientierung. Studenten, die ihre Unterkunft über die Schule gebucht haben, finden diese Informationen in ihrem Zimmer. Allen anderen werden die Informationen am ersten Kurstag ausgehändigt.

Kursdauer: 

Die Mindestdauer für einen Gruppenkurs beträgt eine Woche. Nach oben gibt es keine Grenze. Die Kurse basieren kontinuierlich auf dem Sprachlevel der teilnehmenden Studenten. Manche belegen Kurse für ein bis zwei Wochen, andere für mehrere Monate. Natürlich erreichen Studenten mit zunehmender Kursdauer ein höheres Sprachlevel, aber auch weniger dauernde Kurse sind ideal für Menschen, die intensives Lernen als Teil ihrer Ferien geniessen wollen.

Gruppen: 

Die Gruppen bestehen aus maximal sechs Studenten, wobei die Zahl im Konversationsunterricht ausgedehnt werden kann. Falls ein Student Gruppenunterricht gebucht haben sollte, aber nicht genügend Studenten vorhanden sind, um eine Gruppe auf einem geeigneten Level zu formen, werden die Kurse folgendermaßen angepasst:

Kurs A (Intensivkurs): 4 Gruppenlektionen am Tag. Falls keine Studenten auf Ihrem Niveau vorhanden sein sollten, erhalten Sie zwei Einzelstunden. Bei zwei Studenten in einer Gruppe, werden die Stunden auf drei teilweise Einzelstunden am Tag reduziert. Es kann sein, dass Sie so einen Teil des Kurses in einer Gruppe und den anderen Teil als Privatunterricht erhalten. Zum Beispiel: Eine Stunde Einzelunterricht in Grammatik und zwei Stunden Konversationsunterricht in einer Gruppe.

Kurs B (Superintensivkurs): 6 Gruppenlektionen am Tag.Falls keine Studenten auf Ihrem Niveau vorhanden sein sollten, erhalten Sie drei Stunden Einzelunterricht. Bei zwei Studenten in einer Gruppe, werden die Stunden auf vier teilweise Einzelstunden reduziert. Gewöhnlicherweise nehmen diejenigen, die sich für den Kurs B entschieden haben, am Gruppenunterricht von Kurs A teil und erhalten obendrauf zwei zusätzliche Stunden Gruppenunterricht. Falls keine weiteren Studenten mit Kurs B auf Ihrem Level anwesend sind, bekommen Sie eine Stunde Einzelunterricht. 

Kurs D (Businesskurs): 4 Gruppenlektionen (Kurs A) + 1 Einzelstunde täglich.Ohne weitere Studenten auf Ihrem Level, erhalten Sie drei Einzelstunden. Bei zwei Studenten in Ihrer Gruppe, wird der Unterricht auf drei teilweise Einzelstunden und eine Einzelstunde reduziert.

Kurs E (60+ Kurs): 2 Gruppenlektionen + 1 Einzelstunde täglich + 1 kulturelle Aktivität pro Woche. Falls keine Studenten auf Ihrem Niveau vorhanden sein sollten, erhalten Sie zwei Einzelstunden täglich. 

Kurs H (DELE Kurs): 2 Gruppenlektionen + 2 Einzelstunden täglich. Ohne weitere Studenten auf Ihrem Level, erhalten Sie anstelle der Gruppenlektionen eine Stunde  privaten Konversationsunterricht.

Die Anpassungen dienen dazu, der intensiven Gestaltung des Unterrichts gerecht zu werden. Die Gruppen können sich im Laufe der Zeit ändern, was auf individuelle Studentenaufenthalte, die Ankunft neuer Studenten, der Abreise anderen Klassenkameraden oder das Erreichen eines neuen Levels zurückzuführen ist.

Kurspreise I-N (Spanisch und Sport) sind veränderlich unter Berücksichtigung der Inflation.

Bezahlung: Zur Bestätigung der Buchung ist eine Anzahlung von 65 U$D notwendig. Der restliche Betrag wird am ersten Kurstag beglichen (Barzahlungen werden vorausgesetzt).

Zusätzlich: Wir empfehlen unseren Studenten dringend vor ihrer Ankunft für eine ausreichende, international gültige medizinische Absicherung zu sorgen. Die Schule übernimmt keine Haftung für Unfälle oder Krankheiten.

 

Cigarette shop: low-cost cigarettes