60+ Spanischkurs (Kurs E); 2 Gruppenstunden + 1 Einzelstunde pro Tag /15 Stunden pro Woche / eine kulturelle Aktivität pro Woche  

Dieser Kurs ist für Leute gedacht, die mit ihren Kindern reisen oder zu der Gruppe 60+ gehören und Spanischkenntnisse erwerben möchten, um diese nicht nur im Klassenzimmer, sondern auch auβerhalb der Schule anzuwenden.
Dieser Intensivkurs besteht aus drei Lektionen täglich und ist für alle Spanisch-Levels verfügbar, vom absoluten Anfänger bis hin zum Forgeschrittenen. Jede Unterrichtsstunde dauert 55 Minuten und nach zwei Stunden wird eine Pause von 15-20 Minuten gemacht. Der erste Unterrichtstag beginnt  mit einem Einstufungstest um die Kenntnisse der Studenten, die bereits Vorkenntnisse haben, zu ermittleln. Nach dem Test werden die Studenten in Gruppen aufgeteilt. Sprachneulinge absolvieren keinen Test, sondern beginnen direkt mit ihrem Kurs.
 

Der tägliche Unterricht ist aufgeteilt in Grammatik und Sprachuebung (Konversation). Auf diese Art entwickeln die Studenten ein profundes Verständins für die Grammatik der Sprache und können unmittelbar bei den nachfolgenden Sprachübungen darauf aufbauen. Die Lehrer geben täglich einige Hausaufgaben und Übungen auf und jeden Tag wird der Wortschatz erweitert, den die Studenten sofort auβerhalb der Schule anwenden können. Die Konversationsstunden ermöglichen es dem Studenten, seine Aussprache, sein Gehör, das flieβende Sprechen und den Wortschatz zu verbessern. Die Stunden sind so gestaltet, dass die Unterhaltung dem Kenntnisniveau der Gruppe angepasst wird. Die Lehrer geben Unterrichtsmaterial aus, z.B. Bilder, Kurztexte oder Fragen, um die Übungen zu intensivieren. Weitere Themen sind persönliche Informationen, was mag der Student und was nicht, eigene Erfahrungen und Meinungen, Fragen um Rat, die Unterschiede zwischen Uruguay und dem Heimatland, laufende Ereignisse, Reisen und Kultur und vieles mehr. Die Übungsstunden sollen informativ und gleichzeitig unterhaltsam sein. 

Kulturelle Aktivität
Ein Mal pro Woche findet eine kulturelle Aktivität statt, bei der gemeinsam mit dem Lehrer ein Ausflug zu den bekanntesten Plätzen Maldonado gemacht wird. Dies kan zum Beispiel ein Besuch des Casa Pueblos, eines Museums oder einder der vielen Markte in Punta del Este sein. So lernen die Studenten die Umgebung besser kennen und konnen gleichzeitig ihre Spanischkenntnisse auf die Probe stellen. 

Cigarette shop: low-cost cigarettes