Uruguay

Uruguay

Uruguay ist der kleinste und sicherste Staat Suedamerikas, seine groesste Attraktion ist die Kuestenlinie mit endlosen Sandstraenden und winzigen Fischerdoerfern. Das ganze Land ist durchzogen von einem Netz aus Stroemen und Fluessen. Man ist also nirgends weit von einer Bade- oder Wassersportmoeglichkeit entfernt. Die sanft huegelige Landschaft, die weiten Pampaebenen, das Marschland und die Waelder laden dazu ein, die unberuehrte Natur und das Leben im Freien zu geniessen.

Das Bildungswesen in Uruguay hat ein hohes Niveau, die medizinische Versorgung im ganzen Land ist sehr gut und wird europaeischen Standards mehr als gerecht. Dank des guten Gesundheitswesens kann das Leitungswasser im ganzen Land bedenkenlos getrunken werden. Was immer Sie an Nachtleben, Kultur und Unterhaltungsmoeglichkeiten in einer Landesmetropole erwarten koennen -Montevideo hat es, und alles in einem Radius von nur wenigen Minuten zu Fuss. Die  Verbindungsstrassen zu Uruguays riesigen Nachbarn Argentinien und Brasilien sind gut und schnell.

Sehenswuerdigkeiten

Colonia del Sacramento
Gegruendet von den Portugiesen im Jahr 1680 bezaubert dieses UNESCO Weltkulturerbe die Besucher mit seinen Kopfsteinpflaster-Strassen, gediegenen Restaurants, Oldtimern, reichen Museen und ausgedehnten Straenden. Unsere Empfehlung: Beobachten Sie einen  Sonnenuntergang von der Flussuferpromenade aus.

Salto und Paysandú
Diese beiden Provinzen im Nordwesten  Uruguays haben heisse Quellen oder  “termas”, die besonders in der kaelteren Jahreszeit viele Besucher anziehen, die  die wohltuende und gesundheitsfoerdernde Wirkung in den dampfenden Pools  geniessen.   Die Quellen in Daymán sind  die groessten, aber auch die in Guaviyú,  Almiron und Arapey sind einen Besuch  wert.

Rocha
Diese Provinz liegt an der uruguayischen Atlantikkueste (alles westlich von Punta  del Este ist offiziell Teil des Río de la Plata)  und ist wegen seiner scheinbar endlosen  weissen Sandstraende im In- und Ausland sehr bekannt. La Paloma und La Pedrera  sind Surfer-Paradiese, Punta del Diablo und  das  Naturschutzgebiet Santa Teresa sind  naturbelassene Wildnis, Valizas ist bekannt  als Aussteigerparadies fuer Hippies. Waehrend der Sommerzeit gibt es dort Bars, Parties und Lagerfeuer in der gesamten Gegend, aber ausserhalb der Saison koennen Sie den ganzen Strand fuer sich allein haben. Es gibt auch verschiedene gute Plaetze fuer Vogelbeobachtungen. Eine gute Idee ist es, ein Auto zu mieten, an der Kueste entlang zufahren und dort anzuhalten, wo es einem besonders gut gefaellt. 

Die beste Reisezeit

Die beste Reisezeit 

Unsere Kurse finden das ganze Jahr über statt und Uruguay hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten.

Die Touristensaison dauert von Dezember bis Februar, dem uruguayischen Sommer. 

Viele Leute verbringen ihren Sommer an den Stränden entlang der Küste, wo es sowohl Party-Plätze und auch ruhige Abschnitte zur Erholung gibt. An den Stränden Montevideos kann man während der heiβen Jahreszeit schwimmen und ein Sonnenbad nehmen sowie Strandsport betreiben.

Weihnachten / Neujahr sind das, was die Uruguayer “las fiestas”  (partys) nennen und da gibt es eine Menge vielfaeltiger Unterhaltungsmöglichkeiten

Der berühmte Karneval dauert 40 Tage  läuft bis Ende März. Jede Nacht findet ein anderes Event statt. Die gröβten Ereignisse sind die “Llamadas” im Februar (genaue Daten im Internet).

Im März lädt die Stadt Tacuarembó im Norden Uruguays zum Gaucho Festival ein, wo man das Leben der uruguayischen Cowboys kennenlernen kann. Dort gibt es Rodeos, Viehwettbewerbe, Volkstänze und riesige Barbecues. Auch kunsthandwerkliche Souvenirs werden verkauft. Ebenfalls im März wird Uruguays erstes Rock Festival, “Pilsen Rock”, veranstaltet, wo man die Musik der besten uruguayischen Bands genieβen kann.

Die Osterwoche haben die Uruguayer umbenannt in Tourismus-Woche und viele Leute nutzen die arbeitsfreien Tage um andere Landesteile zu besuchen. Ein ganz besonderes Ereignis ist das Bierfestival - ähnlich dem Oktoberfest - in Paysandú, im Nordwesten Uruguays. Und genauso wie in München gibt es Live-Musik und Unmengen an Bier. Zur Erholung laden die ausgedehnten Strandufer des Río Uruguay ein.

 

Cigarette shop: low-cost cigarettes